Wir leben unseren Glauben nicht nur in den kirchlichen Räumen, sondern treffen uns auch regelmäßig in Kleingruppen in privater Atmosphäre. Dabei denken wir gemeinsam über Bibeltexte nach, beten und essen zusammen und tauschen uns über die Sorgen und Freuden des Alltags aus. Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Wir bieten Raum für alle Altersgruppen, um in großer Vielfalt ein Leben in der vertrauensvollen und persönlichen Beziehung zu Jesus Christus zu praktizieren und füreinander da zu sein.

Hier ist für jeden etwas dabei:

 

Musik ist aus unseren Gottesdiensten nicht mehr wegzudenken. Musik ist wichtig um Gott zu loben aber auch um unsere Gefühle auszudrücken.

Unser Musikteam unterstützt regelmäßig die Gottesdienste. Neben bekannten Liedern üben wir auch immer wieder neue Lieder mit der Gemeinde.

Wer Lust hat unser Musikteam zu unterstützen ob als Sänger oder mit Instrument ist herzlich eingeladen.

Wir proben in der Regel am Mittwochabend und direkt vor den Gottesdiensten am Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr.

Über den Glauben sprechen, interessante Themen bedenken, Erfahrungen austauschen, gemeinsam Singen und Beten – und das auch bei einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen, das ist die Frauenstunde unserer Gemeinde. Sie steht allen interessierten Frauen offen und trifft sich an jedem dritten Donnerstag im Monat, um 15.30 Uhr im Gemeindezentrum, Kaiserberg 11. Herzliche Einladung!

sitzende Skulptur vor Kreuz

 

lesende StoffpuppenWir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst in verschiedenen Altersgruppen.

Die Inhalte und die Vermittlung erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise. Wir beten, singen, spielen, basteln und auch durch Rollenspiele werden den Kindern biblische Inhalte vermittelt. Wichtig ist uns dabei, den Kindern Gott näher zu bringen und sie in ihrer Unterschiedlichkeit ernst zu nehmen.

Die Älteren starten ganz neu eine Royal Rangers Gruppe - ein idealer Zeitpunkt einzusteigen und von Anfang an dabei zu sein.

Männer brauchen Freunde, um über sich hinauszuwachsen.

Deswegen gibt es bei uns den echten Männerhauskreis. Für alle jungen Männer und solche die sich noch jung fühlen.

Unsere Altersspanne liegt aktuell zwischen Mitte 20 und Mitte 60, wir sind international aufgestellt mit Teilnehmern aus aktuell bis zu 6 Ländern von Bayern bis Biafra!

Wir laden ein zu gemeinsamen Aktionen, zum Austausch über Lebensfragen und biblische Themen und zum gemeinsamen Gebet. Miteinander begegnen wir den Herausforderungen des Alltags, des Berufs und der Familie und stärken einander auf dem Weg. Bei uns ist Platz für jederMann - Herzlich willkommen!

Männer als Scherenschnitt

Als Senioren der Gemeinde sind wir zwar nicht mehr jung, aber trotzdem beweglich. Wir treffen uns bei Kaffee und Kuchen zu wechselnden interessanten Themen. Singen, beten und die Bibel kommen dabei nicht zu kurz. Auch das Schwelgen in (gemeinsamen) Erinnerungen sowie der Austausch über das, was uns bewegt haben ihren Platz. Zusammen unternehmen wir Ausflüge oder feiern Feste und Geburtstage. Wir wollen mit unserem reichen Schatz an Lebenserfahrung der Gemeinde zur Verfügung stehen und weitergeben, was uns und unseren Glauben geprägt hat und prägt.

Wer sich angesprochen fühlt und uns kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein und sich mit uns an Gott und am Leben zu erfreuen.

Wir treffen uns am ersten Donnerstag im Monat um 15:30 Uhr und zu weiteren besonderen Anlässen.

 

Mischpult

Ohne uns wären die Gottesdienste nicht mal halb so gut zu verstehen, miserabel beleuchtet, die Musik wäre sehr unausgewogen und alle Predigten wären einmal gesagt und nie wieder gehört. Das Technikteam sucht Verstärkung ... Wer Ohren hat zu hören ... der kann vielleicht unser Mischpult bedienen?

aufgeschlagene Bibel mit StiftHätten Sie gewusst, wer Haggai ist? Oder wo in der Bibel man Sacharja findet? In unseren Bibelstunden suchen wir nicht nur nach diesen "kleinen Propheten", sondern gehen auch anderen spannenden Fragen rund um das Buch der Bücher nach.

Es geht uns vor allem darum, die Inhalte von Gottes Wort theologisch zu beleuchten und mit unserem Alltag in Beziehung zu setzen. Dabei wollen wir die biblischen Aussagen auf unsere Zeit übertragen, ohne den Bezug zur Entstehungszeit aus den Augen zu verlieren.

Wir treffen uns 14-tägig, jeden zweiten und vierten Donnerstag des Monats um 15:30 Uhr im Gemeindecafe.

Go to top